...enjoy our different shops

Vollbild
Zum Skiverleih & 15% Bonus sichern +43 (0) 5254 501 130

Skifahren und Ausrüstung

BIG3 Ralley
BIG3 Ralley im Gletscherschigebiet

Alles, was du brauchst

Traumhaftes Panorama, verschneite Hänge, Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden. 34 Lifte und 150km Pisten warten im Ötztal auf dich. Es wird Zeit für den Schiurlaub deines Lebens!

Vom Zentrum Söldens aus erreichst du innerhalb weniger Minuten die schönsten Schigebiete im Ötztal. Die BIG3-Tour wartet nur auf dich! 3 Dreitausender an einem Tag, dreimal über den Dächern Tirols die Aussicht genießen.

BIG3

Die Ralley startet direkt vor unserem Sport Shop Check In am Fuße der Giggijoch Talstation. Von dort erreichst du über das Rotkogljoch den Rettenbach Gletscher und somit auch das erste Highlight: Die Schwarze Schneide auf 3.340m Seehöhe. Über den Schitunnel geht es dann weiter auf den Tiefenbach Gletscher. Von dort ist es nicht weit bis zum Tiefenbachkogl (3.249m). Ein Blick auf den höchsten Berg Tirols, die Wildspitze, ist dir sicher! Über das Rettenbachtal erfolgt dann der Anstieg auf den letzten Dreitausender deiner Tour, den Gaislachkogl auf 3.058m.

Die Tour ist für gute Schifahrer und Snowboarder in 4 Stunden zu bewältigen.

Pistengaudi in allen Schwierigkeitsstufen

Die Pisten am Giggijoch sind für Anfänger und Leicht/Fortgeschrittene bestens geeignet. Hier findest du die meisten der insgesamt 120 blauen und roten Pisten. Die 9 Kilometer lange Abfahrt von der Bergstation Rosskirpl zur Talstation der Giggijochbahn gehört zu den längsten Abfahrten. Der obere Steilhang am Rosskirpl gehört zu den steilsten Pisten des Ötztales. Eine gute Kondition macht die 1.391m Höhenunterschied zu einem wahren Fahrvergnügen.

Komfort am Gletscher

Obwohl du schon ganz oben bist, kannst du mit jeglichem Komfort rechnen. Im Selbstbedienungsrestaurant Rettenbach Gletscher warten Tiroler Schmankerl sowie Gerichte der internationalen Küche auf dich. In unserem Sport Shop am Gletscher ist auch ein Schiverleih untergebracht. Die Ausrüstung kannst du auch bei den anderen Sport-Riml Filialen zurückgeben oder umtauschen.

Schifahren lernen in Sölden

Solltest du oder deine Kinder das Schifahren erlernen wollen oder die Fähigkeiten weiter ausbauen, dann bist du bei den österreichischen Schilehrern der Schischule in Sölden an der richtigen Adresse. Erfahre hier weitere Informationen zum Thema "Schifahren im Urlaub lernen".

Ausrüstungscheck vor dem Start

  • Funktionsskiunterwäsche und Schisocken befördern Schweiß nach außen in die nächste Bekleidungsschicht. So wird ein Auskühlen des Körpers vermieden.
  • Sind die Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt, empfiehlt es sich, ein Funktionsshirt oder ein Fleeceshirt zu tragen. Kleide dich im Zwiebelschalen-Look.
  • Die Passform der Schischuhe muss perfekt sein, ansonsten kann es zu schmerzhaften Druckstellen kommen.
  • Schijacke und Schihose sollten wasserdicht sein. Eine Wassersäule ab 4000mm ist ideal.
  • Achte darauf, dass deine Handschuhe warm und wasserdicht sind.
  • Ohne Schibrille auf die Piste? Lieber nicht! Eine Brille unterstützt die Sicht bei gutem sowie auch bei schlechtem Wetter.
  • Das wichtigste Utensil für deinen Schiurlaub: der Schihelm. Bei einem Auffahrunfall mit 30 km/h öffnet sich im Auto der Airbag. Bei einem Unfall auf der Piste bist du mit bis zu 50km/h unterwegs. Dein Körper ist die Knautschzone. Mit einem Schihelm schützt du deinen Kopf vor schwerwiegenden Verletzungen.
  • Schi und Schistöcke: Diese sollten unbedingt deiner Körpergröße, deinem Gewicht und deinem Fahrkönnen entsprechen.

Ausrüstung durchgecheckt? Nichts vergessen? Falls doch: Am Einstiegspunkt der Tour findest du den Schiverleih Check In direkt im Parkhaus der Seilbahn. In unserem Schidepot kannst du auch gerne einen Teil deiner Ausrüstung deponieren.

NEWS AUS DEN SPORTSHOPS

ALLE RIML BETRIEBE AUF EINEN BLICK

Sport Shops &
Skiverleih